Verkehrsunfall

Auto fängt im Tunnel Feuer: San-Bernardino vorübergehend gesperrt

Vorübergehend gesperrt: Der San-Bernardino-Tunnel. (Archiv/Symbolbild)

Vorübergehend gesperrt: Der San-Bernardino-Tunnel. (Archiv/Symbolbild)

Der 6,6 Kilometer lange San Bernardinotunnel der A13 im Kanton Graubünden ist am Donnerstag nach einem Fahrzeugbrand gesperrt worden. Beim Brand im Tunnel wurden zwei Personen leicht verletzt.

Wieder geöffnet werde der Strassentunnel vermutlich um etwa 16 Uhr, hiess es beim Verkehrsstützpunkt San Bernardino auf Anfrage.

Meistgesehen

Artboard 1