Winterthur

Autofahrer kollidiert mit Velofahrerin und begeht Fahrerflucht – statt sich um verletzte Frau zu kümmern

Der oder die Unbekannte beging Fahrerflucht. (Symbolbild)

Der oder die Unbekannte beging Fahrerflucht. (Symbolbild)

Ein Autofahrer oder eine Autofahrerin hat am Dienstag in Winterthur eine Velolenkerin umgefahren. Statt sich um die 38-jährige Verletzte zu kümmern, fuhr der oder die Unbekannte weiter.

Der Unfall passierte im Lindquartier, als das Auto in Richtung Spital einbog und der Velofahrerin den Vortritt nahm. Die Frau wurde gemäss einer Mitteilung der Stadtpolizei vom Mittwoch mittelschwer verletzt.

Polizeibilder vom Mai 2020:

Meistgesehen

Artboard 1