Am Mittwochabend fuhr eine 38-jährige Lernfahrerin mit einer Begleitperson sowie einem weiteren Mitfahrer auf der St. Josefen-Strasse in St. Gallen stadteinwärts. Auf Höhe der Ochsenweidstrasse wollte die Frau vor einer Kurve abbremsen und verwechselte dabei das Gas- mit dem Bremspedal.

Aufgrund dessen fuhr sie geradeaus und kollidierte mit einem Baum. Durch die Kollision drehte sich das Fahrzeug auf das Dach. Dabei kam es zu einer weiteren, leichten Kollision mit einem Auto, welches stadtauswärts unterwegs war.

Verletzt wurde beim Vorfall niemand, jedoch entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Das Auto, mit welchem die Lernfahrerin unterwegs war, musste abgeschleppt werden.

Aktuelle Polizeibilder: