Das Opfer hatte ins Spital gebracht und operiert werden müssen.

Der Täter soll nun in Untersuchungshaft gesetzt werden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Ein Strafverfahren ist eingeleitet.