Muttenz

E-Bike Fahrer bei Unfall mit Personenwagen schwer verletzt

Ein E-Bike Fahrer und Auto stiessen am Freitag Abend in einem Kreisel zusammen. Der E-Bike Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

Die Polizei Basel-Landschaft meldet am Samstag Vormittag, dass am Abend zuvor ein Autofahrer und ein E-Bike Fahrer in einem Kreisel bei Muttenz zusammenstiessen. Der 25-jährige Autolenker sei von Birsfelden her auf der Rheinfelderstrasse in Richtung Muttenz unterwegs gewesen. Im Kreisverkehr habe er in Richtung Sternenfeld in Birsfelden abbiegen wollen. Ein 55-jähriger E-Bike Fahrer, welcher auf dem Radstreifen in Richtung Muttenz unterwegs war, habe das abbiegende Auto übersehen. Der Grund für dieses Übersehen sei wohl der viele Verkehr gewesen. Der e-Bike Fahrer sei durch den Personenwagen frontal erfasst und zu Boden geschleudert worden. Er musste mit schweren Verletzungen mit der Sanität ins Spital gebracht werden. (mma)

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen. Vor allem einen weissen Personenwagen, welcher sich zum Zeitpunkt des Unfalls im Kreisverkehr befand. Sachdienli-che Angaben sind an die Einsatzleitzentrale in Liestal, Tel. 061 553 35 35, zu richten.

Aktuelle Polizeibilder:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1