Solothurn/Biberist

Feuerwehreinsatz am Morgen: Kaffee-Röstmaschine fängt Feuer

Blick in die Röstanlage von Oetterli Kaffee. (Archiv)

Blick in die Röstanlage von Oetterli Kaffee. (Archiv)

Feuerwehr, Polizei und Ambulanz war am Mittwochmorgen bei der Firma Kaffee Oetterli auf Biberister Boden vor Ort. Dies wegen eines kleineren Brandes.

Das Grossaufgebot von Feuerwehr, Polizei und Ambulanz, welches am Mittwochmorgen bei Kaffee Oetterli am Hunnenweg präsent war, fiel auf.

Laut Kantonspolizei Solothurn hatte sich kurz nach 8 Uhr im Firmengebäude, welches sich auf Biberister Boden befindet, ein Brand in einer Röstmaschine entwickelt. Es kam zu einer Rauchentwicklung im Gebäude.

Der kleine Brand konnte rasch durch die Feuerwehr Stadt Solothurn gelöscht werden. 

Zwei Personen wurden durch Sanitäter kontrolliert. Sie mussten aber nicht ins Spital. (ldu)

Meistgesehen

Artboard 1