Basel

Flüchtiger Fahrradfahrer: Lenker prallt in Auto, stürzt, steigt wieder auf und fährt davon

Eine Fahrschülerin hielt am Fussgängerstreifen an. Dabei prallte ein Fahrradfahrer auf das Heck ihres Autos. (Symbolbild)

Eine Fahrschülerin hielt am Fussgängerstreifen an. Dabei prallte ein Fahrradfahrer auf das Heck ihres Autos. (Symbolbild)

In der Güterstrasse 115 kam es am Dienstagabend, um 18.15 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Beteiligt waren ein Fahrradfahrer und ein Personenwagen.

Wie die Basler Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte musste eine Fahrschülerin auf der Höhe Eingang zum Bahnhof SBB vor dem dortigen Fussgängerstreifen anhalten. Als sie anhielt, prallte ein Fahrradfahrer auf das Heck des Autos und stürzte zu Boden.

Anschliessend stieg der Verunfallte wieder auf sein Fahrrad und entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich weiter um den entstandenen Sachschaden zu kümmern, schreibt die Kantonspolizei. Auch seine Angaben habe der Lenker nicht hinterlassen. Der unbekannte Fahrradfahrer solle sich bei der Polizei melden. Ebenso sucht die Polizei nach Zeugen.

Das sind die Polizeibilder vom September:

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1