Die Frau musste durch die Sanität in eine Notfallstation eingewiesen werden, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt am Abend mitteilte. Die Verletzungen der Frau sind demnach nicht lebensgefährlich.

Zur Auseinandersetzung kam es laut den Ermittlern gegen 19.15 Uhr in einer Liegenschaft im Gebiet Rheinacker im Osten der Stadt. Der Grund für den Streit und der Tathergang waren am Abend laut den Behörden unklar.