Spreitenbach

Frontalkollision fordert vier Verletzte — Spanier missachtete den Vortritt

Eine heftige Frontalkollision forderte viel Verletzte.

Eine heftige Frontalkollision forderte viel Verletzte.

Am vergangenen Freitag stiessen in Spreitenbach zwei Fahrzeuge zusammen. Dabei haben sich vier Personen leicht verletzt und mussten sich in Spitalpflege begeben.

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch kurz nach 18 Uhr in Spreitenbach auf der Dorfstrasse, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt. Infolge missachten des Vortrittes durch einen 26-jährigen Tourist aus Spanien kam es zu einer frontal seitlichen Kollision mit einem korrekt fahrenden Auto. Dabei verletzten sich alle Insassen leicht und mussten sich in Spitalpflege begeben.

An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand grosser Sachschaden.

Die aktuellen Polizeibilder vom Oktober:

Meistgesehen

Artboard 1