Die Flammen, die am Dienstagnachmittag aus dem Presscontainer schossen, konnte die Feuerwehr rasch löschen, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Eine Brandstiftung schliesse sie aus, die Brandursache sei aber noch unklar. Letzteres gilt auch für den Brand eines Kunststoffcontainers an der Seefeldstrasse in Lachen. Dieser war am Mittwochmorgen früh um 5.45 Uhr ausgebrochen und ebenfalls schnell gelöscht.