In der Zürcher Gemeinde Dietlikon läuft derzeit ein Grosseinsatz der Feuerwehr. Wie ein watson-Leser berichtet, waren «sicher vier» Explosionen zu hören. Danach stieg schwarzer Rauch über einem Mehrfamilienhaus auf.

Mittlerweile sei die Rauchsäule kaum mehr erkennbar, sagt der Anwohner, der rund 300 Meter von der Unglücksstelle wohnt.

(cma)