Basel

Streifkollision bei Überholmanöver: E-Biker-Fahrerin verletzt

Nach einer Streifkollision zwischen einer E-Bike-Fahrerin und einem Personenwagen beging die Lenkerin des Personenwagens Führerflucht.

Nach einer Streifkollision zwischen einer E-Bike-Fahrerin und einem Personenwagen beging die Lenkerin des Personenwagens Führerflucht.

In Basel ereignete sich am Mittwoch, um 7.45 Uhr, in der Dufourstrasse ein Unfall zwischen einem E-Bike und einem schwarzen Personenwagen. Die E-Bike-Fahrerin verletzte sich dabei am linken Arm.

Wie die Kantonspolizei Basel-Stadt heute mitteilte, wollte die Personenwagenlenkerin eines schwarzen Fahrzeugs eine E-Bike-Fahrerin in der Dufourstrasse überholen. Dabei kam es zwischen den beiden zu einer Streifkollision. 

Die Lenkerin des E-Bikes zog sich beim Unfall an ihrem linken Arm diverse Verletzungen zu, heisst es in der Mitteilung weiter. Die Personenwagenlenkerin fuhr nach der Kollision in Richtung St. Alban-Graben davon, ohne sich um die verletzte E-Bike-Fahrerin zu kümmern. Sie beging also Führerflucht, schreibt die Polizei.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sowie nach der unbekannten Personenwagenlenkerin.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1