Zeugenaufruf

Velofahrer ist in Biel gestürzt und hat sich dabei verletzt

Velounfall (Symbolbild)

Velounfall (Symbolbild)

Am Sonntagabend ist in Biel ein Velofahrer bei einem Unfall gestürzt und verletzt worden. Die Kantonspolizei Bern sucht zur Klärung der genauen Umstände Zeugen.

Der Unfall in Biel wurde der Kantonspolizei Bern am Sonntagabend nachträglich gemeldet.

Gemäss bisherigen Erkenntnissen war ein Velofahrer zwischen zirka 1800 und 1830 Uhr auf der Brüggstrasse in Richtung Portstrasse unterwegs, als er im Bereich der Hausnummern 78-80 aus noch zu klärenden Gründen stürzte.

Nach seinen Aussagen wurde der Velofahrer zum Unfallzeitpunkt von einem dunklen Auto überholt.

Der Mann war beim Sturz verletzt worden und hatte sich in der Folge selbstständig an sein Domizil begeben, ehe er von dort aus mit einer Ambulanz ins Spital gebracht wurde. Dieses verliess er im Verlauf des Abends wieder.

Die Kantonspolizei Bern sucht zur Klärung des genauen Unfallhergangs Zeugen. Insbesondere der Lenker oder die Lenkerin des dunklen Autos wird gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 32 324 85 31 zu melden.

Meistgesehen

Artboard 1