Ein 63-jähriger Lenker mit einer Mitfahrerin war auf der Basler Centralbahnstrasse unterwegs und wollte in die Viaduktstrasse einbiegen. Zur gleichen Zeit wollte ein 36-jähriger Mann von der Viaduktstrasse in Richtung Markthallenbrücke fahren. Die beiden Autos kollidierten.

Gemäss Medienmitteilung der Basler Polizei sind die genauen Gründe für die Kollision noch nicht klar. Beim Unfall wurde der 63-Jährige und seine Mitfahrerin verletzt, sie musste aus dem Auto geborgen werden.

Während den Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme musste der Verkehr via Birsigviadukt umgeleitet werden. Der öffentliche Verkehr war nicht betroffen.

 

Aktuelle Polizeibilder: