Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Samstag in Newbury im Westen Englands. Die Pferde "Fenix Two" und "Marching Song" brachen zusammen. Zwei weitere Pferde wurden verletzt. Wegen des Vorfalls mussten sechs für Samstag angesetzte Rennen verschoben werden. Die Rennstrecke wurde für Freitag wieder freigegeben.