Börsen-Blog

Airbus mit neuen Rekordzahlen – jetzt heisst es: Nachladen

«Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

«Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

Im Börsen-Blog «Money» porträtiert der Experte François Bloch jeden Tag eine schillernde oder eine schlingernde Aktie. Heute: Airbus.

Markstimmung: SMI über dem Niveau von 9666 (Aktuell: 9884) – Wall Street: US-Wertschriftenmärkte: -0.26% – Möglichkeit von einer Zinssenkung (Juli) im 2019 – Gold über der Marke von 1300 US-$ pro Unze (Aktuell: 1432 US$)! Öl schwingt sich nach oben (58.42 US$) – Austriamicrosystems (Börsensymbol: AMS SW) begeistert – Gedeckte Calls: Gebot der Stunde.

Schlagzeilen:

  • Edwards Lifesciences (Börsensymbol: EW US) mit Top-Zahlen

  • Airbus (Börsensymbol: AIR FP): Top-Halbjahreszahlen
  • Credit Suisse (Börsensymbol: CSGN SW): überraschend gute Finanzkennzahlen

Firma: Airbus SE (Börsensymbol: AIR EN) ist ein europäischer Konzern, der aus der Fusion der deutschen DaimlerChrysler Aerospace AG, der französischen Aerospatiale Matra und der spanischen CASA entstanden ist. Die Airbus Group gilt als Europas größtes Luft- und Raumfahrtunternehmen sowie als einer der größten Rüstungskonzerne weltweit. Das Unternehmen ist in der zivilen Luftfahrt, im Bereich der Verteidigungstechnologie, beim Bau von Hubschraubern, in der Raumfahrt, bei der Konstruktion und Fertigung von Transport- und Kampfflugzeugen sowie den dazugehörigen Dienstleistungen tätig. Zur Airbus Group gehören unter anderem der zivile Flugzeugbauer Airbus, der Hubschrauber-Hersteller Eurocopter und das Raumfahrtunternehmen Astrium. (Quelle: www.finanzen.net)

Airbus mit neuen Rekordzahlen: +229.3% in fünf Jahren (Nachladen)

Anlagevorschlag: Bleiben Sie weiterhin mit im Spiel auch in Sachen Airbus Holding, obwohl der mit 99 Milliarden Euro evaluierte Titel eine mehr als sensationelle Performance über die letzten fünf Jahre erzielt hat. Ich bin ein bekennender Fan dieses Unternehmens mit Doppelhauptsitz in Frankreich und Deutschland. Per 2021 sollte das Kurs-/Gewinnverhältnis auf 14.8 Punkte fallen, was weit unter dem historischen Durchschnitt von 24.3 liegt. Dies ist ein mehr als sensationeller Wert, welcher speziell den konservativen Investor auch in der Zukunft ansprechen sollte. Interessant ist die Umsatzentwicklung des Unternehmens: Lag diese Kennzahl noch bei 66.581 Milliarden Euro im 2016, so wird laut meinen Modellen ein Wert von 77.59 Milliarden Euro für das Jahr 2021 in Aussicht gestellt. Die ausgeschüttete Dividende (1.60%) von diesem Jahr sollten Sie auf keinen Fall reinvestieren, sondern diese als natürliche Absicherung stehen lassen. Das Unternehmen ist mehr als bestens positioniert und sollte über die nächsten fünf Jahre weiterhin eine massive Mehrrendite gegenüber dem EuroStoxx 50 Index erzielen können. Die ausgezeichnete Positionierung des Unternehmens im weltweiten Kontext rechtfertigt mehr denn je ein Engagement bei diesem Titel auch aus der Perspektive eines konservativen Investors. Zu Ihrer Erinnerung: Airbus konnte innerhalb fünf Jahren um 229.3% an Wert zulegen. (Inklusive reinvestierter Dividenden in Euro). Der EuroStoxx 50 Index stieg nur um 11.1% in der gleichen Periode an.    

Anlagestrategie: sensationelle Performance über fünf Jahre – Massive Mehrrendite gegenüber dem EuroStoxx 50 Index (Wichtigster Euro Börsenindex).

Fazit: Das Papier ist auf aktuellem Niveau attraktiv bewertet. In Kombination mit gedeckten Calls mehr als empfehlenswert für einen Neueinsteiger.

Leserfragen: money@azmedien.ch

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1