Safer-Sex
Von wegen aufgeklärt: Jugendliche haben ungeschützen Sex

Verhütung ist nicht mehr in: In Europa haben 42 Prozent der Jugendlichen ungeschützten Sex. Viele Jugendliche wissen nicht genug über Verhütungsmethoden. In Thailand gibt es die meisten Jugendlichen Safer-Sex-Verweigerer.

Merken
Drucken
Teilen
Jugendliche legen keinen Wert auf Safer-Sex. (ho)

Jugendliche legen keinen Wert auf Safer-Sex. (ho)

Jugendliche legen keinen Wert auf Safer-Sex. Zu diesem Ergebnis kommt eine weltweite Studie im Auftrag der Stiftung Weltbevölkerung und zehn anderer Organisationen. Insgesamt wurden in 25 Ländern 5253 Jugendliche befragt.

In Europa gaben 42 Prozent der befragten Jugendlichen an, ungeschützten Sex zu haben. In Thailand lag der Wert am höchsten. Dort gaben gar 62 Prozent der Jugendlichen an, auf Safer-Sex zu verzichten. Viele junge Menschen wüssten nicht genug über effektive Verhütungsmethoden, so die Stiftung. Nur etwas weniger als die Hälfte der befragten europäischen Jugendlichen hielt sich bei den verschiedenen Verhütungsmöglichkeiten für sehr gut informiert. In Kenia und Uganda seien es sogar weniger als ein Viertel.