Nein, das ist kein Blindtext. Wenn der Titel für Sie nach Kauderwelsch klingt, verstehen Sie einfach kein Grüfnisch. Die Geheimsprache hat mich durch die Jugend begleitet und ich spreche sie heute noch fliessend. Das liegt daran, dass man Grüfnisch gar nicht verlernen kann. Schön, wenn das mit anderen Sprachen auch so wäre. Anafabenefer Grünüfünfninifisch inifist enefebenefen anafandenefers.

Inzwischen hat die Geheimsprache einen Wikipedia-Eintrag und es gibt sogar einen Online-Übersetzer. Ein Skandal! Immerhin handelt es sich um eine Geheimsprache. Einfach ins Internet zu schreiben, was der Trick dahinter ist, ist etwas billig. Wir mussten schliesslich auch eingeweiht werden und konnten nicht einfach googeln.

Ich frage mich: Sprinificht henefeutenefe ünüfübeneferhanafaupt nonofoch jenefemanafand Grünüfüfninifisch? Oder ist der ganze Spass dahin, weil die Jungen von damals heute vielleicht schon Eltern sind und wissen, wie die Sprache funktioniert? Ich werde es an dieser Stelle auf jeden Fall nicht verraten. Es fühlt sich nicht richtig an. Anafabenefer wenefenn Sinifie genefenunufug lanafangenefe lenefesenefen, meneferkenefen Sinifie vinifiellenefeicht winifie enefes funufunktinifionofoninifiert.