Digitale Zeiten

Neues Facebook-Projekt «Libra»: Mark Zuckerberg, kennen Sie Twint?

Raffael Schuppisser: «Libra ist vor allem eines: ein ambitioniertes Experiment mit ungewissem Ausgang. Und deshalb ist es gut möglich, dass wir in der Schweiz noch lange ‹twinten›.»

Raffael Schuppisser: «Libra ist vor allem eines: ein ambitioniertes Experiment mit ungewissem Ausgang. Und deshalb ist es gut möglich, dass wir in der Schweiz noch lange ‹twinten›.»

Geld zu überweisen, soll so einfach werden wie «das Senden einer SMS», gibt sich Facebook überzeugt und stellt dazu das neue Projekt Libra vor. Man stutzt. Das gibt es ja schon längst, denken Nutzer von Twint.

Kennt denn Mark Zuckerberg die App der Schweizer Banken nicht, mit der man mit einem Wisch kleine Geldbeträge verschicken kann? Doch nicht nur in der Schweiz, auch in anderen Ländern hat sich diese Art der Geldtransaktion etabliert.

In China etwa werden der Messenger WeChat oder Alipay genutzt. Bloss die grossen amerikanischen Tech-Firmen Facebook, Apple und Google sind in dieser Hinsicht rückständig. Ein Grund dafür ist, dass man bei solchen Überweisungen – anders als beim Bezahlen in Geschäften – kein Geld mit Gebühren verdienen kann.

Nun geht also Facebook in die Offensive. Doch nicht einfach mit einer Bezahlfunktion in seinem Messenger. Der Konzern will eigenes digitales Geld schaffen, eine «Weltwährung» basierend auf der Blockchain-Technologie. Wie bei Bitcoin werden Banken dabei aussen vor gelassen.

Und da der digitale Coin an einen Währungswarenkorb gekoppelt ist, sollen unberechenbare Kursschwankungen vermieden werden. Libra könnte die Tektonik des Finanzsystems verschieben, glauben Wirtschaftswissenschafter. Gleichzeitig sind sie skeptisch, ob sich eine solche Parallelwährung tatsächlich realisieren lässt.

Libra ist vor allem eines: ein ambitioniertes Experiment mit ungewissem Ausgang. Und deshalb ist es gut möglich, dass wir in der Schweiz noch lange «twinten». Denn wer braucht schon eine «Weltwährung», wenn man ein paar Schweizer Franken so einfach wie eine SMS versenden kann?

Meistgesehen

Artboard 1