Tut mir leid, dass ich euch falsch erzogen habe. Besonders schlimm ist, dass ich es hätte wissen müssen. Jetzt kann selbst ich nicht mehr länger an der Realität vorbeisehen. Drum ziehe ich die Konsequenz: Ich bringe euch in einem Crash-Kurs bei, was ich verpasst habe.

Ipads und Smartphones bereit? Dann geht’s los: Misstraut allen Menschen. Am meisten allen Fremden. Lasst euch nicht täuschen: Auch wenn eine Familie seit 10 Generationen in unserem schönen Land lebt, hat sie insgeheim den Plan, uns zu vernichten. Wir sind nicht das grossartigste Volk der Welt geworden, weil wir Rücksicht genommen haben auf Andersdenkende. Wer seinen eigenen Vorteil durchsetzt, der hat Erfolg. Das ist unsere Kultur, die einzig wahre Religion. Und dann dieser ganze Unsinn über Offenheit gegenüber Neuem. Ein bisschen Rassismus hat noch niemandem geschadet. Was können wir dafür, dass wir allen anderen überlegen sind? Abgesehen davon, dass wir es uns verdient haben. Wer unbedingt anderswo auf die Welt kommen musste, hätte es sich eben früher überlegen müssen.

Ein spezieller Hinweis für meine Töchter: Klar, Gleichberechtigung und so Zeug, kenne ich. Aber Ihr seid doch am glücklichsten hinter dem Herd, oder? Wenn Ihr Abwechslung wollt, könnt ihr an einer TV-Show teilnehmen. Ich bin sicher: Bald gibt es eine Reality-Show, in der die nächste amerikanische First Lady gecastet wird. Have Fun! Seid zufrieden mit der Rolle als Objekte! Dann lügt, bis die Balken brechen. Das Geheimnis ist, die Lügen schamlos immer und immer wieder zu wiederholen und immer lauter zu schreien, bis die anderen erschöpft aufgeben. Macht Euch Freunde mit Scherzen über Behinderte und Menschen, die Pech gehabt haben im Leben. Da habt Ihr die Lacher auf eurer Seite! Alle werden Euch fürchten, weil Ihr auch sie mal der Lächerlichkeit preisgeben könntet. Beleidigen macht Spass! Versprecht den Leuten, was sie hören wollen; nutzt ihre Gier und ihren Lebensfrust aus. Dann kommt Ihr mit allem durch. Sagt immer: Ich bin ja kein Antisemit/ Nazi/ Schwulenhasser, ABER… dann einfach noch ein Blinzel-Emoji dranhängen und schon kann euch niemand mehr juristisch belangen! ;-)

So. Jetzt kommt der Plot Twist: Ihr wisst, dass ich das unmöglich ernst meinen kann. Manche da draussen werden es lesen und mit den Achseln zucken. Weil es inzwischen salonfähig ist, solches Gift zu verbreiten. Andere zucken zusammen. Völlig zu Recht.

Was ich Euch mitgeben wollte: Lernt selbstständig zu denken. Entscheidet und handelt verantwortungsvoll. Respektiert die Würde jedes Menschen. Das macht Ihr und viele Eurer Freundinnen und Freunde. Oft besser als ich. Wegen eurem Engagement verliere ich die Hoffnung nicht. Vielleicht gewinnt doch noch die Vernunft. Wir werden Fehler machen. Wir werden wieder aufstehen und dazulernen. Lasst euch nicht täuschen: Gelebte Liebe überwindet Hass, gelebte Wahrheit entlarvt Hetze. Einfach wird es nicht. Aber einen anderen Weg sehe ich nicht.