It-Girl

Eklat: Paris Hilton bricht TV-Interview wutentbrannnt ab!

Paris Hilton ungeschminkt: Die Hotelerbin bricht ein Interview ab, weil ihr die Frage nicht passt.

Paris Hilton ungeschminkt: Die Hotelerbin bricht ein Interview ab, weil ihr die Frage nicht passt.

Die Hotelerbin Paris Hilton liebt es, sich im Blitzlichtgewitter der Fotografen ablichten zu lassen. Zudem lässt die Blondine keine Gelegenheit aus, mit den Journalisten ein Interview zu führen - wie auch dieses Mal. Aber diesmal kam alles anders.

Im Interview mit dem US-Sender ABC nimmt der Reporter die 30-jährige in die Mangel. «Machen Sie sich nicht manchmal Sorgen, dass die Leute, die in Ihre Fussstapfen getreten sind, etwa wie Kim Kardashian. Sie in den Schatten stellen könnten?» Die Antwort der Hotelerbin fiel äusserst karg aus. «Nein», sagt sie nur. 

Zur Erinnerung: Kim Kardashian und Paris Hilton waren einst gute Freundinnen - bis zu dem Tag als sich Kim von Paris empanzipierte und eine eigene Show lancierte. Die Situation eskaliert daraufhin vollends als der ABC-Reporter nachbohrt und fragt, wie sie mit den miesen Quoten bei ihrer Show «The World According to Paris» umgeht. Paris Hilton steht wutentbrannt auf und verlässt das TV-Studio.

Nach einem intensiven Gespräch mit ihrer PR-Beraterin antwortet Paris auf die Frage: «Ich bin jetzt seit 15 Jahren in diesem Business. Und wie in jeder Branche ist es wichtig, sich immer wieder neu zu erfinden».

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1