In der Deutschschweiz sanken ihre Eintritte von 35'700 auf 17'100 (1. Platz), in der Westschweiz von 19'500 auf 8800 (2. Platz) und im Tessin von 1460 auf 860 (4. Platz). In der Westschweiz wurde sie wie am letzten Wochenende von der Komödie "Qu'est-Ce Qu'on A Encore Fait Au Bon Dieu" geschlagen (10'300 Eintritte) und im Tessin von "The Mule", "Green Book" und "Alita: Battle Angel".