In der Deutschschweiz liegen die ersten vier Filme nahe beieinander. Der Spitzenreiter "Red Sparrow" lockte 18'500 Kinogänger an, der Viertplatzierte "Game Night" 14'500. "Black Panther" verzeichnete 17'300 Eintritte, "The Post" auf dem dritten Rang 15'500.

In der Westschweiz schwang ein Film obenauf: "La Ch'Tite Famille". Danny Boon hat die Komödie zehn Jahre nach seinem Grosserfolg "Bienvenue chez les Ch'tis" lanciert und auf Anhieb 19'100 Kinogänger angelockt. Für "Black Panther" blieben 9500 Karten übrig und für den Drittplatzierten "The Shape of Water" deren 4100.