The Show must go on
Thomas Gottschalk bleibt Moderator von «Wetten, dass..?»

Thomas Gottschalk wird trotz des schweren Unfalls von Wettkandidat Samuel Koch die seit langem geplante nächste Folge von «Wetten, dass..?» moderieren. Sie findet am 12. Februar statt.

Merken
Drucken
Teilen
Thomas Gottschalk steht weiter vor der Kamera

Thomas Gottschalk steht weiter vor der Kamera

Keystone

«Er wird seine nächste Show am 12. Februar aus Halle an der Saale moderieren», bestätigte Gottschalks Management der Illustrierten «Bunte». ZDF-Unterhaltungschef Markus Teubner sagte dem Blatt, «wir freuen uns, dass Thomas Gottschalk weitermacht.»

«Gottschalk trifft keine Schuld»

Die Mutter des verunglückten Wettkandidaten nahm den 60-jährigen Moderator derweil in Schutz. «Gottschalk trifft keinerlei Schuld an dem Unfall», sagte Marion Koch dem Blatt. Der 23-jährige Koch war bei der letzten «Wetten, dass..?»-Sendung am 4. Dezember schwer gestürzt, als er mit Hilfe von Sprungstelzen über ein von seinem Vater gefahrenes Auto springen wollte.