Die Serie, die auf der israelischen Serie "Hatufim - In der Hand des Feindes" basiert, wird seit 2011 für den US-Sender Showtime produziert. Schauspielerin Claire Danes spielt eine CIA-Agentin, die unter einer bipolaren Störung leidet und in den ersten Staffeln gegen einen unter Terrorverdacht stehenden US-Soldaten ermittelt. Die fünfte Staffel spielte in Berlin.

Die Serie wurde mit acht Emmys und fünf Golden Globes ausgezeichnet, zu ihren Fans gehört Ex-US-Präsident Barack Obama. Kritiker werfen der Serie vor, viele islamfeindliche Klischees zu bedienen.