TV-Drama
Zeitung verschläft «Wetten, dass...?!»-Unfall und titelt ziemlich unpassend

Peinlich, peinlich: Journalisten der Tageszeitung «Österreich» leisteten am Wochenende einen Schnitzer der gröberen Sorte: Sie verschliefen am Samstag den Wetten, dass...?!-Unfall und feierten einen Auftritt, den es gar nie gab.

Merken
Drucken
Teilen
Der Take-That-Auftritt, den es gar nie gab (Screenshot)

Der Take-That-Auftritt, den es gar nie gab (Screenshot)

Zur Verfügung gestellt

Es ist an Peinlichkeit kaum zu überbieten. Obwohl die Live-Sendung «Wetten, dass...?» nach der ersten Wette abgebrochen wurde, weil der Wettkandidat sich schwer verletzte, erschien am Sonntag auf der Front der Zeitung «Österreich» der Titel: «So rockte Robbie Gottschalk.»

Die Zeitung «Österreich» titelte am vergangenen Sonntag etwas unpassend (Screenshot) Die Zeitung «Österreich» titelte am vergangenen Sonntag etwas unpassend (Screenshot)

Die Zeitung «Österreich» titelte am vergangenen Sonntag etwas unpassend (Screenshot) Die Zeitung «Österreich» titelte am vergangenen Sonntag etwas unpassend (Screenshot)

Zur Verfügung gestellt

Dabei kam es gar nie zum Auftritt der Gruppe Take That mit Robbie Williams. Die Augen dürften die Leser vor allem auf Seite 36 gerieben haben: «Gottschalk: Robbie holte die Show aus dem Koma.» Eine äusserst unglückliche Schlagzeile, wenn man bedenkt, dass Samuel Koch in einem kritischen Zustand im künstlichen Koma liegt. (sha)