Musik

Die Ärzte: Konzert für 2020 innert Minuten ausverkauft

Bela B. (links) und Farin Urlaub von der Punkrock-Band Die Ärzte: Die Band kommt im nächsten Dezember ins Zürcher Hallenstadion. Weil das erste Konzert innert Kürze ausverkauft war, startet nun am Freitag um 17.00 der Vorverkauf für eine Zusatzshow. (Archivbild)

Bela B. (links) und Farin Urlaub von der Punkrock-Band Die Ärzte: Die Band kommt im nächsten Dezember ins Zürcher Hallenstadion. Weil das erste Konzert innert Kürze ausverkauft war, startet nun am Freitag um 17.00 der Vorverkauf für eine Zusatzshow. (Archivbild)

Am Freitag um 14.00 hat der Vorverkauf für ein Konzert der Berliner Band Die Ärzte am 21. Dezember 2020 im Zürcher Hallenstadion begonnen - Minuten später war es ausverkauft.

Deshalb gibt es am 22. Dezember eine Zusatzshow, ebenfalls im Hallenstadion. Der Vorverkauf dafür beginnt um 17.00 Uhr, wie der Veranstalter Good News Productions am Freitagnachmittag mitteilte.

Die Fans von Bela, Farin und Rod mussten jahrelang warten, bis die Band Die Ärzte endlich wieder eine Tour ankündigte. Die "In The Ä Tonight"-Tour wird nun am 7. November 2020 in Hannover starten. Auch in Deutschland waren die Tickets für alle Konzerte sofort ausverkauft und auch dort wurden Zusatzshows angeboten.

Fans bekamen schon kurz - manche sagten: Sekunden - nach dem Verkaufsstart die Meldung, dass keine Tickets mehr verfügbar seien, wie die Nachrichtenagentur DPA meldete

Auf Twitter machten Fans, die leer ausgegangen sind, ihrer Enttäuschung Luft und forderten Zusatzkonzerte.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1