Halloween

Die Amis im Kürbis-Fieber

Die Halloween-Welle schwappte aus den USA nach Europa: Ausgehöhlte Kürbisse mit eingeschnitzten Fratzen leuchten in der Nacht.

Die Halloween-Welle schwappte aus den USA nach Europa: Ausgehöhlte Kürbisse mit eingeschnitzten Fratzen leuchten in der Nacht.

Das Land der Superlative: In den USA dreht sich alles darum, wer den grössten hat - den grössten Kürbis natürlich. Der Grund? Die Hallweenverrückten Amis üben schon mal für die Nacht vom 31. Oktober. In L.A. fand gerade der grösste Kürbismarkt statt.

Gery Miller hat den schwersten Kürbis gepflanzt und geerdet, 900 Kilo schwer, sagt der Kalifornier, der an der Kürbis-WM teilnahm. nur 20 Kilo hätten ihm zum Weltrekord gefehlt.

Auch für die Prominenten in L.A. ist die Teilnahme am jährlichen «Pumpkin Patch» rund um den 19.-20.  Oktober Pflicht, ist Halloween doch beinahe so wichtig wie Santa Claus und Weihnachten. Die Filmstars besuchen mit ihren teils verkleideten Kindern den Markt, der zu einem Riesen-Kinderspielplatz umfunktioniert wird. Rund um Los Angeles gibt es eine Vielzahl an Kürbis-Shows und Wettbewerben.

Amerikaner kürenden  schwersten Kürbis der Welt

Amerikaner kürenden schwersten Kürbis der Welt

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1