Bunte Kleider

Der alte Mode-Albtraum ist jetzt chic: Je auffälliger die Socken, desto besser

© Deborah Gonzalez

Lange verspottet als bünzliger «Allman»-Style, feiern Socken in offenen Schuhen ihr Comeback. Sogar die grossen Designermarken mischeln mit.

In Sachen Mode gibt es eine Regel: Sage niemals nie. Spätestens jetzt werden sich das auch die letzten Skeptiker zu Herzen nehmen, denn das vermeintlich Undenkbare ist passiert: Socken in Sandalen sind salonfähig. Ja, wirklich. Der einstige «Allman»-Style ist Trend.

Aber nicht in der Version eines deutschen Urlaubers in einem weissen Unterhemd, einer zu engen Hose und den berüchtigten Sandalen mit weissen Socken. Jetzt kombiniert man die Socken mit High Heels. Jede Influencerin, die etwas auf sich hält, wurde bereits im neuen Söckchen-Style abgelichtet.

Weisse Socken über den Hosen

Models, Promis, aber auch Normalos zeigen ihre Socken ohne Scham. Tennissocken sind schon lange nicht mehr nur für den Sport gedacht. Jetzt werden die weissen Socken aus Baumwolle zu allen möglichen Styles kombiniert. Frauen tragen die Socken über den Hosen. In High Heels, aber auch Sneakern, Stiefeln oder Sandalen. Ein Accessoire, das zu jeder Jahreszeit passt.

Das haben die grossen Modemarken bemerkt und bringen ihre eigenen Socken heraus. Nike, Adidas und Puma bekommen Konkurrenz von Prada, Balenciaga und Gucci. Etwas teurer, aber auf jeden Fall wertvoll, um seinem Look das gewisse Etwas zu verleihen.

Es gibt nichts, was es nicht gibt

Aber es muss nicht immer die weisse Sportsocke sein. Diesen Sommer liegen allerlei Socken im Trend, für jeden ist etwas dabei. Rüschensocken verleihen dem Look etwas Verspieltes und Romantisches. Bunte Socken mit Mustern peppen ein Outfit auf und zeigen Mut.

Im Kleiderschrank von Frauen dürfen die durchsichtigen Socken mit feinen Mustern nicht fehlen. Sie sind perfekt für den Sommer, da sie so dünn sind, dass man gar nicht merkt, dass man sie trägt. Doch der Trend ist nicht nur etwas für Frauen. Auch Männer greifen zu gewagten Socken und setzen damit ihr Statement. David Beckham etwa war einer der Ersten, der sich getraut hat, weisse Socken zum Anzug zu tragen. Bis dahin ein No-Go.

Donuts, Hunde oder Pinguine sind selbstverständlich

Aber nur eigentlich, denn sockentechnisch ist fast alles möglich. Längst im Businessalltag angekommen sind knallbunte Socken zu grauen Anzügen. Mit Donuts-, Avocados-, Hunde-, Pinguin-, oder Autos-Motiven leben Geschäftsmänner und Businessfrauen ihre Individualität aus. Man kann das kindisch finden, aber zumindest hat man an den Sitzungen, wenn die Hosenbeine hochrutschen, noch was zu lachen.

Und noch Geheimtipp für Exzentriker: Es gibt Webportale, auf denen man seine höchstpersönlichen Socken zusammenstellen kann. Man könnte also das Gesicht des Partners oder des Haustiers aufdrucken lasse

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1