Horoskop

Küssen Sie nicht den Falschen! Die Astrologin warnt vor verklärter Sicht auf Liebesdinge

Zu schön, um wahr zu sein

Vielleicht ist es wirklich zu schön, um wahr zu sein: Liebesbeziehungen sollte man in der neuen Woche kritisch beurteilen.

Die Sehnsucht nach Liebe ist gross in der neuen Woche. Aber laut Astrologin Monica Kissling stehen die Sterne kritisch: Wunschvorstellung und Wirklichkeit lassen sich unter dieser Konstellation nicht miteinander verbinden. Wer sich zu sehr berauschen lässt, für den könnte es gefährlich werden.

In ihrem Online-Format «AstroWeek» analysiert Monica Kissling jeden Sonntag die Sterne für die kommende Woche.

Die auch unter dem Künstlernamen «Madame Etoile» bekannte Astrologin bietet im neuen Format «AstroWeek by Monica Kissling» eine astrologische Orientierung und gibt Sternentipps für die kommende Woche.

Wo bieten sich Chancen, wo gibt es Schwierigkeiten? Was tun und was besser sein lassen? Welche Vorhaben stehen unter einem guten Stern? Gibt es besonders günstige oder kritische Wochentage? Die Antworten finden Sie im Video oben.

Meistgesehen

Artboard 1