Horoskop 2017
Monika Kissling: «Diese sechs Sternzeichen gehören zu den Gewinnern»

Das neue Jahr startet turbulent. Danach besteht Hoffnung auf Besserung. Doch nicht alle Sternzeichen sind mit gleich viel Glück gesegnet. Astrologin Monika Kissling sagt, wer zu den Gewinnern gehört, und wer zu den Verlieren.

Drucken
Teilen

Gleich Ende Woche wird es zum ersten Mal spannend: Laut Monika Kissling alias «Madame Etoile» steht bereits die erste kritische Phase an. «Da entwickelt sich plötzlich sehr vieles, es wird turbulent und temporeich, wir müssen uns schnell entscheiden», sagt die Astrologin in der Sendung «TalkTäglich» aus Tele Züri.

Es wird also nichts aus dem geruhsamen Start ins Jahr. Dafür verspricht 2017 längerfristig besser zu werden als das vergangene Jahr. Mit Jupiter sei «der klassische Glücksplanet» vorherrschend, sagt Kissling. Und relativiert dann sogleich: «Oder zumindest der Optimist unter den Planeten.» Will heissen: Wir starten mit hohen Erwartungen ins neue Jahr, doch viele sind nicht so realistisch.

Immerhin: Die Verbindung von Saturn und Uranus bringt Umbrüche mit sich, und zwar nachhaltigere als 2016.

Was heisst das für die einzelnen Sternzeichen? Für sechs von zwölf hat Monika Kissling hervorragende Prognosen:

Löwe

Wassermann

Widder

Schütze

Skorpion

Stier

Und dann sind da noch die Wackelkandidaten – für diese Sternzeichen wird das neue Jahr ein Auf und Ab:

Waage

Zwillinge

Eher düster sind die Prognosen für diese vier Sternzeichen – es wird turbulent:

Krebs

Steinbock

Jungfrau

Fische

(smo)

Aktuelle Nachrichten