Tessin
Nach dem Backen hängen sie kopfüber: In der Backstube eines Panettone-WM-Finalisten

In Lugano findet dieses Wochenende die erste Weltmeisterschaft des Panettone statt. Das süsse Weihnachtsgebäck ist weltweit beliebt und zählt zu den Meisteraufgaben eines Bäcker-Konditors. Für die Weltmeisterschaft konnten sich vier Schweizer qualifizieren. Einer von ihnen ist Bruno Buletti aus Airolo. Ein Besuch in seiner Backstube.

Drucken
Teilen