Leserbeitrag
Angefragt für Aushilfe, diese hat 13 Jahre gedauert

Rolf Hasler
Merken
Drucken
Teilen
3 Bilder
Konzert "Freu dich" Kirchenchor
Konzert "Freu dich" Kirchenchor

Christkatholische Kirchenchor Obermumpf

Eingeladen hat der christkatholische Kirchenchor mit ihrer Dirigentin Doris Haspra zu einem Konzert. Unter dem Titel «Freu dich» schliesst das Konzert die langjährige Zusammenarbeit zwischen der Dirigentin und dem Chor ab. Doris wurde vor über 13 Jahren angefragt ob sie den Chor vorübergehend leiten würde. In der Aushilfszeit hat alles so gut gepasst, dass die Chormitglieder sie nicht mehr gehen liessen. Dank den gut besuchten Proben und dem fleissigen Üben konnte der Chor einem zahlreich erschienen Publikum ein abwechslungsreiches Programm in der christkatholischen Kirche Obermumpf vortragen. Das Programm umfasste eine Auswahl von Liedern, die der Chor in der Vergangenheit an verschiedenen Anlässen gesungen hatte. Die von der Dirigentin gewählte Auswahl beinhaltete Volks-, kirchliche- und traditionelle Lieder. Zwischendurch wurde das Programm von Doris Haspra mit kleinen Episoden und Klavierspiel ergänzt. Auch die Zuhörer wurden ins Programm eingebunden. So wurden die zwei Lieder, «I have a dream» und «de Sidi Abdel Assar» gemeinsam gesungen.

Armin Stocker, Präsident des Kirchenchors, bedankte sich am Schluss des Konzertes bei Doris Haspra von ganzem Herzen für die gute Zeit. Er überreichte ihr einen grossen Blumenstrauss und teilte mit, dass der Chor sie nicht gerne ziehen lässt, aber ihren Entscheid die Chorleitung abzugeben respektiert.

Mit einem Steh-Apero bedankte sich die Christkatholische Kirchgemeinde zusammen mit dem Chor bei allen Gästen und lies den Abend gemütlich ausklingen.