Leserbeitrag
Bike Club Lengnau mit grossartigem Saisonstart

Saison 2009 erfolgreich begonnen

Drucken
Teilen

SCOTT Nightsprint - SYMPATEX BIKE Festival Riva del Garda / Italien am 1. Mai 2009, ein 4Cross Mountainbikerennen der ganz besonderen Art. Kim (17J) und Roman (14J) Schauff vertreten den Bike Club Lengnau sowie ihr Mountainbiketeam „teamplanB.ch".

Über 3.500 Zuschauer liessen sich das hochspannende 4Cross Nightrace im Hexenkessel der Rennarena am Gardasee nicht entgehen. Kim legte gleich bei der Qualifikation (Einzelzeitlauf) die schnellste Zeit in der Damenkategorie vor. Den Halbfinallauf entschied sie ebenfalls klar für sich. Im grossen Finale gelang Kim kein „goldener" Start und sie musste sich auf zweiter Position einreihen, lauerte aber knapp hinter der führenden Anja Jerenko, der letztjährigen Siegerin. Nun musste „plan B" her, der mit Bruder Roman einstudiert wurde. Pfiffig nutze Kim in einer Haarnadelkurve die Chance, überholte gekonnt innen und fuhr ihren ersten internationalen Sieg ein. Für sie, die mit Abstand jüngste Teilnehmerin in der Kategorie Damen, eine überraschende und gleichzeitig grossartige Leistung.
Roman durfte sich ebenfalls über einen rassigen Saisonstart freuen. Er fuhr in der Qualifikation in der Kategorie Herren eine excellente Einzelzeit - Rang 21 von 60 Fahrern darunter Profis - und startete somit beim Achtelfinale der besten 32 Fahrer. Im ersten Finallauf mischte Roman vorne mit, bis ein technischer Defekt ihn an einem Einzug ins Viertelfinale hinderte.

Damit der BCL überhaupt so erfolgreich unterwegs sein kann, braucht es lokale Trainingsmöglichkeiten. Um diese zu schaffen und auch erhalten zu können, ruft der BCL einmal im Jahr alle Passiven und Aktiven zum Bau- und Bräteltag auf unserem Trainingsgelände zusammen. Dies war am Samstag, 9. Mai der Fall.

Unter zahlreicher Beteiligung konnten Schaufeln, Spaten, Harke, etc. einsatzfreudig geschwungen werden. Highlight war die Fertigstellung des „Pump Tracks". Der Pump Track ist ein kleiner Rundkurs von 10x4m mit kleinen Hügeln und Steilwandkurven, bei dem man sich mit seinem Bike, ohne „trampeln", natürlich Sattel runter, und nur mit dem richtigen Einsatz von Körper und Arme vorwärts bewegen kann. Ein geniales Training um das Handling mit dem Bike sowie die Kondition zu verbessern.
Die Tagesarbeit und das gemeinschaftliche Werk wurden im gemütlichen Rahmen, mit Fleisch vom Grill, feinen Salaten, Brot, erfrischenden Getränken und feinstem Dessert bis in die Nacht hinein abgeschlossen.

So, jetzt endlich zum grossen Ereignis vom BCL am 23. August 2009, dem Dual-Race (Slalom) auf der Wiese in der Nähe vom Schützenhaus. Die Vorbereitungen, wie die Organisation der Infrastruktur, der Festwirtschaft, des Festführers, die Kontaktaufnahme mit den Sponsoren, die Kommunikation mit der Gemeinde, etc. sind im vollen Gange und werden durch das OK mit tatkräftiger Unterstützug des BCL Vorstands auf breiter Front initiert und unterhalten.
Ziel der Veranstaltung, welche im Rahmen des GoEasy 4Cross-Cups statt findet, ist es, vor allem viele jugendliche Fahrer anzusprechen. Sie haben so die Möglichkeit, auf einem relativ einfach zu fahrendem Kurs, das erste Mal Rennluft schnuppern zu können. Falls dadurch wiederum mehr Eltern, Geschwister und Grosseltern, sprich Zuschauer angezogen werden, freut sich der BCL sehr darüber.
Wir rocken Lengnau ...am Sonntag, den 23. August.

Näheres auf www.bike-club-lengnau.ch unter „GoEasy 4Cross-Cup 2009 Lengnau"

Aktuelle Nachrichten