Leserbeitrag
Brugger Senioren reisten auf die Melchsee-Frut

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Eine gut gelaunte Schar Brugger Seniorinnen und Senioren haben am Ausflug auf die Melchsee-Frut, organisiert durch Arno’s Carreisen, teilgenommen. Das Wetter, anfänglich etwas regnerisch, hat auf die gute Stimmung keinen Einfluss gehabt.

Es hat sich gezeigt, dass die ältere Generation das Zwischenmenschliche sucht, sei es weil man im Alltag einsam ist, oder weil sie alte Freundschaften pflegen will und neue entstehen lässt. Renate, die charmante Gattin von Arno, bereicherte den Ausflug mit lehrreichen Informationen. Die Reise führte in Richtung Seetal, durch eine der wunderbaren Landschaften des Kantons Aargau. Nach dem Kaffeehalt führte uns der bestens ausgewiesene Car-Chauffeur Arno Wahl auf die Stöckalp. Inzwischen begleitet durch die lachende Sonne, bestiegen wir die Gondelbahn auf die Melchsee-Frut. Grüne Wiesen und ein wunderbarer Mischwald lagen vor uns. Schliesslich fuhren wir mit der Frut-Bahn zum Berghotel Distelboden, wo wir unsere kulinarischen Gelüste befriedigen konnten. Die Bergwelt auf der Melchsee-Frut war eine Augenweide. Die Heimfahrt führte dann über das Säuliamt nach Brugg, wo der wunderbare Ausflug um 18.00 Uhr wohlbehalten sein Ende fand.

Erwin Gasser, Zürich