Leserbeitrag
Einstimmung auf Weihnachten am Bazar

Fabienne Schmid
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
5 Bilder
Kränze_bearb..jpg
Tombola_bearb..jpg
Tombola2_bearb.jpg
Tombola3_bearb.jpg

Bilder zum Leserbeitrag

Die freiwilligen Helferinnen und Helfer, welche schon im Vorfeld mit organisieren sehr beschäftigt waren, wurden reich belohnt. Viele Bazarbesucher konnten begrüsst werden. Spätestens zum Mittagessen bei feinem Fleischkäse und Kartoffelsalat füllte sich der Saal und man sass gemütlich beisammen. Das reichhaltige Kuchenbuffet rundete das Essen ab und ein feines Käfeli durfte auch nicht fehlen.

An den weihnachtlichen Ständen konnten kreative Handarbeiten bestaunt und erworben werden. Viele Hobby-Künstler stellten ihre Arbeiten aus Holz, Glas, Wolle und Papier vor. So konnte mancher Weihnachtseinkauf getätigt werden. Auch die Adventsgestecke, Backwaren, Brote und Guetzli fanden neue Besitzer. Einer Porzellanmalerin durfte von Ort zugeschaut werden, was sehr faszinierte.

Auch zwanzig Jugendliche aus der Kirchgemeinde arbeiteten in allen Aufgabenbereichen. Sie waren eine grosse Unterstützung. Auch der Lösliverkauf für die reichhaltige Tombola, die für jeden Geschmack etwas dabei hatte, fand grossen Anklang. Für die jüngeren Kinder bot das Kinderkino und das Kerzenziehen Abwechslung. Alles in allem ein fröhlicher, gemütlicher Anlass! Auch dieser Jahr wurde ein schöner Erlös erwirtschaftet welcher zwei Projekte der Mission 21 und Rolf Hotz –SKCF Siaya Children Foundation in Kenia zu Gute kommt. Einen HERZLICHEN DANK an dieser Stelle allen Personen, welche am Bazar mitgearbeitet, gespendet oder sonst in einer Form mitgemacht haben!