Leserbeitrag
Frauenturnverein Obermumpf auf dem Maibummel

Gaby Hasler
Merken
Drucken
Teilen
3 Bilder
FTV Maibummel Gruppenfoto nach dem Frühstück
FTV Maibummel Überfahrt mit der Fähre

mv) Um 9.00 Uhr morgens versammelten sich 9 Mitglieder des FTV Obermumpf plus Finn, der Hofhund, um den Maibummel 2019 unter die Füsse zu nehmen. Bei sehr kühlem, aber trockenem Wetter führte der Weg zuerst Richtung Kürze und schliesslich hinunter nach Stein. Dort wurde Finn wieder abgeholt. Die Turnerinnen kehrten im Café Kunz ein, wo bereits Edith auf sie wartete. Dann wurde ausgiebig vom Brunch-Buffet ausgewählt und genossen.Der Heimweg führte die Gruppe am Rhein entlang nach Mumpf, wo ein zusätzlicher Stopp eingelegt wurde.

„Kapitän“ Stefan Weiersmüller und „Steuermann“ Rico Jegge bereiteten die Fähre zur Überfahrt vor. Die Obermumpferinnen wurden eingeladen, Platz zu nehmen, nachdem die Sitzbänke angenehm gepolstert worden waren.

Welch herrliche Abwechslung es doch war, kurz über den Rhein zu schnellen und wieder zurück! Die Präsidentin übernahm die gesamten Fahrtkosten und verhalf so den Mumpfer Pontonieren trotz der unsicheren Wetterverhältnisse doch noch zu Minimum-Einnahmen.

Via Alte Obermumpfer Strasse führte der Weg zurück ins heimatliche Dorf, wo die Ausflüglerinnen durch Sonnenschein und 2 Rehe am Waldrand willkommen geheissen wurden.

Ein besonderer Dank geht an die Organisatorinnen Densi und Martha sowie an Sonja für die Spende der Fähre-Überfahrt.