Leserbeitrag
Männerturnverein Rheinfelden unterwegs

Hans-Jörg Degen
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Beim traditionellen Wochenendausflug des Männerturnvereins Rheinfelden ging es dieses Jahr rheinaufwärts in den Kanton Schaffhausen. Mit dem Bus erreichten wir Hallau, danach wanderten wir bei herrlichem Spätsommerwetter über den Siblinger Randen nach Hemmental. Zum Übernachtungsort in Ramsen liessen wir uns wiederum mit dem Bus fahren. Vertreter der Männerriege Ramsen statten uns vor dem Nachtesse eine kurzen Besuch ab und überraschten uns mit einer spontanen Einladung zur Eröffnung ihres Mostfestes am Sonntag.

Am Sonntagmorgen demonstrierten uns die Vereinskollegen bereits um neun Uhr, wie zu früheren Zeiten Most gepresst wurde. Und so kamen wir kurz nach dem Frühstück zu wirklich frisch gepresstem Apfelsaft am Trotte. Dem bald anlaufenden Dorffest konnten wir leider nicht beiwohnen, denn uns erwartete eine weitere Wanderetappe nach Stein am Rhein. Selbstveständlich führte unsere Route nicht auf direktem Weg zum Zielort. Vielmehr ging es zuerst noch etwas in die Höhe, damit wir auch die herrliche Aussicht hinunter in die Hegau und hinüber in den Schwarzwald geniessen konnten. Eine anschliessende Stadtführung durch das schöne Städtchen am Hochrhein bildete den Abschluss unserer zweitägigen veilfälltigen und genussreichen Vereinsreise.

Aktuelle Nachrichten