leserbeitrag
Senioren 3 C auf Reisen

Urs Hagmann
Drucken
Teilen
Bild: Urs Hagmann

Bild: Urs Hagmann

(chm)

Erwartungsvoll besammelte sich eine etwas dezimierte Gruppe Senioren der Bezirksschule Klasse 3 C ,1962–65 auf dem Bahnhof Olten zur traditionellen, jährlichen Schulreise. Nach einem kurzen «HALLO» ging es auf direktem Wege nach Thun, wo bereits das Schiff auf uns wartete.

Nebst Sonnenschein und der herrlichen Umgebung durften wir auf der Fahrt nach Spiez ein gespendetes Apéro mit * einheimischen Weisswein* geniessen. Zu Fuss erfolgte ein kurzer Aufstieg zum Bahnhof Spiez . Zügig hiess es dort umsteigen nach Mülenen zur Niesenbahn.

Die Fahrt mit der 1910 erbauten Standseilbahn führte uns über zwei Etappen fast senkrecht hinauf zum Berggipfel.

Die anfänglich herrliche Aussicht ins Kandertal auf der einen Seite und das Simmental auf der anderen bis hin zum Thunersee war beeindruckend aber leider von kurzer Dauer.

Eine dicke Nebel- und Wolkenschicht trieb uns in das bereite 1856 erbaute Berghotel zum Mittagessen.

Beim Erzählen von Episoden und Erlebnissen der vergangenen fast sechs Jahrzehnte verging die Zeit im Nu und bald hiess es, wieder die Rückfahrt aufzunehmen.

Die Gedanken waren hier schon auf das kommende Jubiläumsjahr gerichtet in der Hoffnung, dass dann wieder möglichst alle dabei sein können.

Aktuelle Nachrichten