eJB
Silber für Kimmy Repond am Sofia Trophy 2021

Repond Repond
Merken
Drucken
Teilen
Bild: Repond Repond

Bild: Repond Repond

(chm)

Auch der zweite internationale Wettkampf gelang Kimmy fehlerfrei, mit 13 Dreifachsprüngen (zählt man den Doppelaxel dazu) in beiden Programmen.

Kimmy erzielte ihr personal Best von 183,69 in der Kategorie Junioren, knapp 3 Punkte hinter der Erstplatzierten Läuferin aus Belgien, aber mit knapp 40 Punkten Vorsprung zur drittplatzierten Läuferin aus Kazakhstan.

Ihre Teamkollegin, die Sportschülerin Anna la Porta, erzielte 137,66 Punkte in der Kategorie Elite und wurde Siebte im Schlussklassement.

Für beide Läuferinnen war dieser Wettkampf wichtig: Wichtig in Bezug auf Erfahrungen, unter Druck zu performen und ihre Leistungen abzurufen, aber auch wichtig für die nächste Saison, da die Athleten in diesem Jahr nur wenig Möglichkeiten hatten, an internationalen Wettkämpfen ihre Personal-best-Punktzahl im ISU-Klassement zu verbessern.