Leserbeitrag
Orchesterfestival 2014

Markus Joho
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
4 Bilder
Festival 2014 Telemann-Ensemble
Festival 2014-Sinfonieorchester
Festival 2014-Sinfonieorchester

Bilder zum Leserbeitrag

Das traditionelle Orchesterfestival des Jugendorchesters Aarau fand am 23. Januar 2014 im voll besetzten Saal 1des Kultur & Kongresshauses Aarau statt. Der erste Teil des Konzertes gehörte den kleineren Formationen und Bands: Die Ensembles „Quartetto“ und das „Telemann-Ensemble“ spielten klassische, die Bands „Sixpack“ und „Blues-Boys“ jazzig-rockige Werke. Als erster Höhepunkt trat das Celloensemble von Magdalena Sterki zusammen mit den „Blues-Boys“ auf.

Den Orchesterteil eröffnete das Kammerorchester mit Konzerten von Telemann und Vivaldi. Die Solistinnen Nadine Girod (Cello), Franziska Olsen (Viola), Josephine Reek (Violine) und der Solist David Müller (Violine) meisterten ihren Solopart mit Bravour.

Nach einem kurzen Umbau ging es nahtlos weiter mit dem Sinfonieorchester. Unter der Leitung von Jürg Frey, Markus Joho und Thomas Steiner erklangen Themen aus „Fiddler on the Roof“, ein Medley der bekanntesten Melodien der Gruppe „Queen“ und die Filmmusik aus „Pirates of the Caribbean“.

Die begeistert applaudierenden Zuhörerinnen und Zuhören staunten, was die jugendlichen Musikerinnen und Musiker innerhalb von nur zwei Wochen in konzentrierter Probenarbeit erarbeitet hatten!

Mit einem kleinen Apéro klang der gelungene Anlass aus.

Aktuelle Nachrichten