Leserbeitrag
Teambildungstag für die Lernenden der RIWA Design

Drucken
Teilen

Mit Rösti und Spiegeleier im Magen, vom Fressbalken Würenlos, ging die Fahrt Richtung Pfäffikon Schwyz.

Auf der spannenden Taxiboot Fahrt auf die Insel Ufenau nahm das gesamte Team ein kleines Apéro zu sich, um die immer näher rückende Gruppenarbeit in Angriff zu nehmen. Nach einer ausführlichen Instruktion der Leiterin Eva, bezüglich der Schatzsuche mit richtigen Schatzsucherkarten wurde das Team in drei Gruppen aufgeteilt. Nebst Karten, Spiegel und UV-Lichttaschenlampe, bekam jede Gruppe einen „Überlebensrucksack“ bestückt mit einer Flasche Mineralwasser..........

Mit einem Sudoku, welches vor allem den nicht mehr ganz so jungen Teilnehmern den Kopf zum Kochen brachte, startete die Schatzsuche.

Die Teams wurden auf der kleinen Insel rund 2 1⁄2 Stunden hin und her gejagt, und doch traf man sich selten. Wenn sich dann doch einmal die Wege kreuzten hatte eine unserer Gruppen eine klare Taktik: nämlich „Irreführung“ der anderen suchenden Gruppe, was in der Tat auch sehr gut funktionierte. J

Nachdem der Schatz schlussendlich von allen 3 Gruppen fast gleichzeitig gefunden wurde, stärkten sich alle mit einem kleinen Imbiss.

Schliesslich ging die Fahrt wieder mit dem Taxiboot nach Pfäffikon. Mit der Stretchlimousine fuhr unser Chauffeur gekonnt sicher Richtung Egerkingen.

Im Comforthotel Egerkingen hielt die Limo „Standesgemäss“ wie es sich gehört für Lernende, auf dem roten Teppich...... Begrüsst wurden alle vom Chef persönlich.

Nach einem köstlichen Grillteller begleitet von einem Bierli, endete der Teambildungstag der RIWA Design Lernenden. Richard Wagner dankte den Ausbildnern Cornelius Kessler und Thomas Wagner für die Organisation des Tages. Ein grosses Dankeschön an den Stretchlimo Chauffeur Thomas Wagner. Ebenfalls ein grosses Dankeschön an alle 4 Lernende für s`Mitmachen.

Richard Wagner, Inhaber der RIWA Design, Bäder-Küchen-Schreinerei wünscht allen angehenden Schreinern viel Freude und Ausdauer beim Erlernen des vermutlich schönsten Berufes.

Aktuelle Nachrichten