Leserbeitrag
UBS Kids Cup Final: drei Solothurner Teams auf dem Podest

Ueli SCHEIDEGGER
Drucken
Teilen

Gleich vier Teams aus dem Kanton Solothurn bestritten den Schweizer Final im UBS Kids Cup Team in Kreuzlingen und holten dort drei Podestplätze: Silbermedaille für Solo-West (U12 Mixed) und LZ Thierstein (U10 Girls), Bronzemedaille für die Thaler Runners (U12 Mixed).

Die Teams hatten sich Anfang März am Regionalfinal in Aarau für den Schweizer Final in der Ostschweiz qualifiziert. In jeder der 12 Kategorien starteten die besten Teams aus der ganzen Schweiz. Jede Mannschaft bestritt einen Vierkampf, bei dem nicht nur die Vielseitigkeit der jungen Leichtathletinnen und
-athleten getestet wurde sondern auch deren Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Ausdauer. Sprint, Weitsprung, Biathlon und Teamcross (Hindernislauf) waren die vier unterschiedlichen Disziplinen. Die Begeisterung war den jungen Sportlerinnen und Sportler ins Gesicht geschrieben. Und als am Ende des Tages gleich drei Spitzenplätze resultierten, war die Freude gross. Das vierte Solothurner Team (LZ Thierstein) landete bei den U12 Boys auf dem 8. Rang.

Aktuelle Nachrichten