Dabei kam es aus bisher nicht bekannten Gründen zur Kollision der 54-jährigen Frau mit einem Lastwagen, wie die Zürcher Kantonspolizei schrieb. Den Anhängerzug steuerte ein 19-jähriger Mann. Die Fussgängerin erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden.

Der Kinderwagen und das Kind darin wurden vom Fahrzeug nicht erfasst. Wegen des Unfalls musste die Kempttalstrasse über drei Stunden lang gesperrt werden.

Aktuelle Polizeibilder: