Wie die Kantonspolizei Zürich schildert, war gegen 18.10 Uhr ein 68-jähriger Automobilist auf der Illnauerstrasse Richtung Oberillnau unterwegs, als er aus bisher ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidierte. 

Sowohl der 68-Jährige als auch der 50-jährige Lenker des anderen Personenwagens erlitten mittelschwere Verletzungen und wurden nach der Erstversorgung ins Spital gebracht. 

Die Unfallursache ist zurzeit nicht geklärt, heisst es weiter. Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Zürich (Tel. 052 208 17 00) in Verbindung zu setzen. (sho) 

Aktuelle Polizeibilder: