Zürich

Ärztlicher Direktor des Basler Unispitals wechselt nach Zürich

Christoph A. Meier, Ärztlicher Direktor und stellvertretender Spitaldirektor des Universitätsspitals Basel, ist zum neuen Direktor der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin am Universitätsspital Zürich berufen worden.

Christoph A. Meier, Ärztlicher Direktor und stellvertretender Spitaldirektor des Universitätsspitals Basel, ist zum neuen Direktor der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin am Universitätsspital Zürich berufen worden.

Christoph A. Meier, Ärztlicher Direktor und stellvertretender Spitaldirektor des Universitätsspital Basel, ist zum neuen Direktor der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin am Universitätsspital Zürich gewählt worden. Er wird seine Basler Stelle Anfang Oktober verlassen.

Die Suche nach einer Nachfolge Meiers werde umgehend gestartet, teilte das Basler Universitätsspital am Mittwoch mit. Die Stelle werde intern und extern ausgeschrieben. Eine allfällige Interimslösung ab 1. Oktober werde zur gegebenen Zeit geregelt.

Meier war in seinem Basler Amt massgeblich mit der Weiterentwicklung der Organisation des Universitätsspitals Basel beschäftigt. Im Communiqué lässt er verlauten, dass sein Herz aber besonders für Klinik, Lehre, Weiterbildung und Forschung in der Medizin schlage, so dass er sich freue, am Universitätsspital Zürich die Klinik und Poliklinik für Innere Medizin zu übernehmen.

Meistgesehen

Artboard 1