Auf die Spur des mutmasslichen Betäubungsmittelhändlers brachte die Polizei eine 30-jährige Schweizerin, wie die Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte. Die Frau hatte bei einer Kontrolle mehrere Gramm Cannabis bei sich. Kurz zuvor hatte sie sich beim Dealer aufgehalten.

Die Frau wurde nach der Befragung auf dem Polizeiposten wieder entlassen. Der Mann wurde der Staatsanwaltschaft Zürich-Limmat zugeführt.

Aktuelle Polizeibilder: