Hoher Sachschaden ist gestern am frühen Morgen bei einem Brand auf einer Grossbaustelle an der Wagistrasse in Schlieren entstanden. Zehn Baucontainer brannten. Die Feuerwehr Schlieren konnte ein Übergreifen des Feuers auf den Rest der Baustelle verhindern. Der Schaden geht in die Zehntausende von Franken, wie die Kantonspolizei mitteilte. Gemeldet wurde der Brand um 3.30 Uhr. In den Containern waren Büros, Mannschaftsräume und Materiallager. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen des Brandermittlungsdienstes der Kantonspolizei. 

Aktuelle Polizeibilder: