Urdorf

Acht Bewohner in Alterszentrum positiv auf Corona getestet: Jetzt gilt Quarantäne

Acht Bewohner des Alterszentrum Weihermatt wurden positiv auf Covid-19 getestet. (Archivbild)

Acht Bewohner des Alterszentrum Weihermatt wurden positiv auf Covid-19 getestet. (Archivbild)

Im Alterszentrum Weihermatt in Urdorf sind acht Bewohnerinnen und Bewohner positiv auf Covid-19 getestet worden. Dies hat das Alterszentrum am Montag bekannt gegeben, nachdem die Betroffenen am Wochenende ihre Testresultate erhalten hatten. Eine der erkrankten Personen musste hospitalisiert werden.

«Wir können nicht sagen, wie es zu den Ansteckungen gekommen ist, das wäre Spekulation», sagt Patrick Müller, Leiter Stab der Gemeinde Urdorf. «Wichtiger ist es nun, richtig auf die Coronafälle zu reagieren.» Alle infizierten Bewohner leben auf der gleichen Etage, die nun unter Quarantäne steht. «Den Kontakt zum Pflegepersonal kann man natürlich nicht vollständig vermeiden», sagt Müller. «Die Bewohner bekommen ihre Mahlzeiten ins Zimmer gebracht und die Mitarbeiter der verschiedenen Etagen werden nicht durchmischt.» Man habe überlegt, das Alterszentrum für Besucher ganz zu schliessen, sich aber dagegen entschieden, solange nur eine Etage betroffen sei. «Würde sich das Virus auf weitere Etagen ausbreiten, müssten wir die Lage neu beurteilen», sagt Müller. Zudem werden derzeit alle weiteren Bewohnerinnen und Bewohner der betroffenen Etage getestet.

«Die Stimmung im Alterszentrum ist momentan unaufgeregt», sagt Müller. «Die Mitarbeiter gehen sehr professionell mit der Situation um und handeln kontrolliert und lösungsorientiert.» Auch die Stimmung unter den Bewohnern sei derzeit ruhig.

Meistgesehen

Artboard 1