Urdorf

Bundesrat Parmelin überrascht Tim Rhomberg

Schon zweimal hat Tim Rhomberg aus Urdorf die Swiss Skills gewonnen. Bevor er nun an die World Skills geht, hat er Bundesratsbesuch erhalten.

Grosse Überraschung für den berühmtesten Lehrling des Limmattals. Tim Rhomberg aus Urdorf, der vom 22. bis zum 27. August an den Berufs-Weltmeisterschaften World Skills im russischen Kasan teilnimmt, bereitete sich in einem Teamweekend auf den Anlass vor. Und erhielt Bundesratsbesuch.

Rhomberg verbrachte gemeinsam mit seinen 41 Kolleginnen und Kollegen der Berufs-Nationalmannschaft das vierte und letzte Teamweekend in Magglingen und Neuenburg. Nachdem zur Teambildung eine Segel-Tour auf dem Neuenburgersee unternommen wurde, stattete Bundesrat Guy Parmelin (SVP) der Truppe einen Überraschungsbesuch ab. Der Wirtschaftsminister bedankte sich bei allen Beteiligten. «Die Schweiz darf stolz auf dieses Team sein. Diese jungen Berufsleute sind ausgezeichnete Botschafter für den Werkplatz Schweiz», sagte Parmelin.

Informatik-Lehrling Rhomberg hatte im vergangenen Sommer bereits zum zweiten Mal die Schweizer Lehrlingsmeisterschaft Swiss Skills in der Kategorie Systemtechnik gewonnen (die Limmattaler Zeitung berichtete). Er absolviert seine Ausbildung bei der Abteilung Organisation und Informatik der Stadt Zürich. (az)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1